Über mich

 

Seit 2001 in eigener Praxis arbeite ich mit den Therapieschwerpunkten Klassische Homöopathie, CEASE-Therapie, sowie Fußreflexzonentherapie. Erstmals in Kontakt mit der Homöopathie kam ich 1993 in einem Laienkurs. Da mich das Thema von Anfang an fasziniert hat, fing ich an, mich neben meinem Pädagogikstudium in Berlin umfangreicher mit Naturheilkunde und Homöopathie zu beschäftigen. Nach Abschluss meines Studiums und mit der Geburt meines ersten Sohnes fiel dann 1998 die endgültige Entscheidung, dieses bis dato Hobby zum Beruf zu machen und noch eine zweite Ausbildung als Heilpraktikerin und Homöopathin anzuschließen.

Ausbildung

Pädagogikstudium (1. Staatsexamen Lehramt)
Homöopathie-Ausbildung (Ravi Roy)
Staatlich anerkannte Heilpraktikerin (Chiron-Schule Dohma)
Zertifizierte PEKiP-Kursleiterin (PEKiP e.V.)
Grundausbildung Fußreflexzonentherapie (Andreas Brenk, Dresden)
Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt
(Fußreflex GmbH – Lehrstätte Sachsen Gerd Duffe)
Gewaltfreie Kommunikation in Unternehmen und Organisationen
(BMC Königswinter)
Tribal Technologies & Forum zur Bildung und Stärkung von Gemeinschaft
(Kelly Bryson)

Beruflicher Weg

seit 2001 selbstständige PEKiP-Kursleiterin
seit 2002 Heilpraktikerin für Homöopathie und Fußreflexzonentherapie in eigener Praxis
2005 Mitgründung des HebammenHaus Dresden mit nachfolgender 7-jähriger Tätigkeit in der Praxisgemeinschaft
2011 Praxisumzug in neue Räume im Vorderhaus Louisenstr 75 (Praxisgemeinschaft mit Tatjana Lehmann, seit 2017 mit Heilpraktiker Adrian Pontius)
seit 2015 freiberufliche Tätigkeit als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Mitglied im Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands, Mitglied im PEKiP e.V.

Weiterbildungen

Homöopathie-Fortbildungsserie bei Tjado Galic
Fortbildungen zu verschiedenen Themen der Homöopathie bei Mohinder Singh Jus, Helmut Retzek, Jürgen Becker, Britta Gudjons, Hans-Jürgen Achtzehn, Jens Ahlbrecht
In letzter Zeit fasziniert mich vor allem die Homöopathie C.M.Bogers.

Zertifikatskurs CEASE-Therapie (Petra Gerritsen)

Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern (Frank und Gundi Gaschler)
Praktische Fähigkeiten für die Friedens-und Versöhnungsarbeit – Restorative Circles (Duke Duchscherer)

 

Meine Tür steht allen Altersgruppen offen, die Unterstützung für Ihre Gesundheit suchen.

Termine

Termine können Sie jederzeit telefonisch vereinbaren oder sie schreiben mir eine Email. Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken.

Persönliches

Immer in Bewegung bleiben!
im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs, Volleyball, immer wieder Neues lernen, wandern im Hochgebirge, alte Gewohnheiten hinterfragen …

Einfach glücklich sein!
mit Menschen im Gespräch, Gemeinschaftsleben, experimentieren, spielen, Natur und Sonne genießen …

Verbindung mit mir selbst!
Herzintellegenz-Methode, „Ein Kurs in Wundern“, tanzen, Meditation …

Dem Leben dienen!
ehrenamtliche Schulmediatorin, ehrenamtliche Vorstandstätigkeit im Huckepack e.V., Naturstrom nutzen, Einkaufen im Bioladen, Greenpeace …